zurück zum Spielerguide

Schwert


Ein Schwert setzt immer einen hohen Stand Deines Charakters voraus. Schwerter sind sehr teuer (s.o. Metallgewinnung) und daher sehr selten. Sie sind zu 90% Importware. Lediglich die "Gefäße" (Griff,Parier,Knauf) stammen aus nodischer Fertigung.

Das generische Wikingerschwert ist zweischneidig, wird ausschließlich einhändig geführt, hat eine ca. 70-80 cm lange, 6-7 cm breite Klinge, die meist mit einer Hohl-/Blutrinne versehen ist, und einen 8-12 cm langen Griff + Knauf.

Zu einem Schwert gehört zwingend eine Scheide. Diese kann aus Leder sein, oder einen Holzkern haben, der mit Leinen umwickelt ist. Schwerthalterungen jeglicher Art, die am Gürtel (oder wo auch immer) getragen wurden und in ihrer Form von einer Schwertscheide abweichen, gab es zu keiner Zeit. Scheide und Knauf können reich verziert sein und das Schwert hat oft einen Namen.

Für eine regional angepasste Darstellung bieten sich spezielle Knauftypen an. Schwerter werden aufgrund ihrer Knaufform zeitlich eingeordnet, hinzu kommt noch eine Einordnung aufgrund des Klingentyps (Verjüngungsverhältnis, Länge und Gesamtbreite). Typische Schwerter sind in der Typologie nach Petersen erkennbar.



weiter zu Sax, Hiebmesser
zurück zum Spielerguide

Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki